Jugend

Unser Nachwuchs. Das wichtigste „Gut“ unseres Vereins. Die Jugend sichert unser schönes Sommerbrauchtum und sorgt dafür, dass wir es auch noch in Jahrzehnten in Windberg & Großheide so feiern können, wie es unsere Großväter und Urgroßväter schon damals getan haben!

Während der Bürgerschützenverein zugegebenermaßen lange Nachwuchs-Probleme hatte, können wir seit ca. 5 Jahren einen regelrechten „Boom“ verzeichnen. Neben zahlreichen Kindern und Jugendlichen, verteilt auf die einzelnen Kompanien des BSV´s, zieht nun auch mittlerweile seit vielen Jahren die Bärengruppe bei jeder Windberger Kirmes bei den Paraden mit auf. Betreut durch einige ehrenamtliche Damen unserer Schützen, treffen sich so Jahr für Jahr um die 50 Bärenkinder, die sichtlich großen Spaß daran haben Teil der großen Straßenparade zu sein. Die Altersspanne unserer Kid´s und Jugendlichen ist recht groß. Die Kleinsten werden schon im Bollerwagen an Kirmes von Papa oder Mama mitgenommen und wachsen aus Tradition zu Schützenbrüdern oder -schwestern heran. Die Ältesten sind zwar schon längst 18 Jahre alt und damit eigentlich erwachsen, nehmen aber auch gerne noch an den Veranstaltungen der Schützenjugend teil, unterstützen die Jüngeren und ergänzen das Jugend-Betreuer-Team. Der große Kern der aktiven Schützenjugend liegt in etwa zwischen 7 und 16 Jahren.

In Windberg & Großheide ist nicht nur das Schützenfest im Juli Anlass, dass der Nachwuchs des Vereins zusammenkommt. Über das Jahr verteilt organisieren die Jugendwarte des Vereins viele Ausflüge und überlegen sich interessante Aktivitäten für alle Altersgruppen. So sind die älteren Jugendlichen in den vergangenen Jahren zu den Bundesjungschützentagen gefahren oder haben ihre Kräfte im Viersener Kletterwald ausgetestet. Die etwas Jüngeren durften sich auf einer der größten Sommerrodelbahnen NRW´s in der Eifel austoben, waren Bowling spielen oder haben ihre Kletterkünste in der Kletterkirche Waldhausen ausgetestet (siehe Bild unten). Ein Grillfest mit der gesamten Jugend des BSV´s ist einmal im Jahr natürlich auch ein Muss!

 

Jugend kann man natürlich nie genug im Verein haben und muss laufend „auf Trab“ gehalten werden. Damit unsere Kid´s und Jugendlichen auch weiter betreut und im Verein gefördert werden können, haben sich drei engagierte Schützen zu einer kleinen Jugendabteilung zusammengefunden, an oberster Stelle unser aktueller König Roland „Happe“ Happekotte. Wenn ihr auch Lust auf das Schützenfest und auch außerhalb der Kirmes Spaß an Ausflügen und Aktivitäten habt, dann scheut Euch nicht Happe anzurufen. Bei der nächsten Veranstaltung seit ihr dann schon dabei…

 

Jugendwart: Dennis Schierloh, Jägergruppe Siedlung Großheide, Tel.: 01573-1374558, Mail: schierlohdennis111@gmx.de

Jugendwart: Trudi Offergeld, Marine Offiziers-Zug Windberg

Jugendwart: Roland „Happe“ Happekotte, St. Brigitta Bruderschaft