Steinberg-Kompanie siegt souverän beim Tuppen!

Die Schützenkompanie „Am Steinberg“ hat am vergangenen Freitag das Tuppturnier der Bürgerschützen souverän mit 5 Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, dem Marine Offiziers-Zug, gewonnen. Den dritten Rang teilen sich die Kompanien Windberger Mühle und Alt Cremershof. Mit 131 Punkten erkarteten sich die Steinberg-Jungs die meisten Punkte und stellen mit Wolfgang Reinl auch den besten Einzelspieler, der hervorragende 37 Punkte für sich und sein Team erspielen konnte. Er siegte vor Andre Laschat (Reserve) und Marco Fels (St.Brigitta Bruderschaft).

Herzlichen Glückwunsch den Siegern! Und hier die Team-Platzierungen in der Übersicht:

  1. Steinberg, 131 P.
  2. Marine, 126 P.
  3. Windberger Mühle & Alt Cremershof, 123 P.
  4. Reserve, 120 P.
  5. Jägergruppe, 116 P.
  6. Siedlunger Jonges & St. Brigitta Bruderschaft, 101 P.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.