Wir trauern um Jürgen Vitz

Unbenannt

DER BÜRGERSCHÜTZENVEREIN TRAUERT UM JÜRGEN VITZ

 

In einer Jahreszeit, die eigentlich ganz im Zeichen der guten und ausgelassenen Stimmung steht, erreichte uns heute morgen die unfassbare und traurige Nachricht vom Tod unseres Generals Jürgen Vitz. Wir alle sind über den Verlust eines Schützenbruders und guten Freundes sehr bestürzt. In Gedanken sind wir bei seinen Angehörigen, seinen Freunden und den Schützenkameraden seiner Kompanie „Alt Cremershof“.

Jürgen begründete an oberster Stelle im Jahre 1999 die neue Reiterei des Bürgerschützenvereins. Mehr als ein Jahrzehnt führte er die Windberger Schützen zur alljährlichen Kirmes mit viel Einsatz und Engagement als General an. Seine Verdienste um unseren Verein werden wir immer in Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren!

Der BSV nimmt in stiller Trauer Abschied. Lott jonn, Jürgen!

2 Gedanken zu „Wir trauern um Jürgen Vitz

  1. In meiner aktiven Dienstzeit habe ich manche Kirmes in Windberg begleitet und somit auch einen sehr guten Kontakt zum General Jürgen gehabt. Die Nachricht seines Todes hat mich erschüttert. Ich hoffe, dass seine Familie nun die Kraft findet, welche sicher notwendig sein wird.

    Manfred Schumachers

    1. Hallo Manfred,
      danke für Deine Nachricht und Anteilnahme am Tod unseres General Jürgen Vitz. Auch für die meisten Windberger Schützen kam die Nachricht wie aus dem Nichts. Er hinterlässt sicherlich nicht nur als General, sondern auch als Mensch eine Lücke in unserem Verein. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren!
      Im Namen des Vorstandes und aller Schützen,
      Lukas Dülpers
      (Pressewart BSV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.