Alle Artikel von BSV

Fronleichnamsprozession – 11.06.2020

Am kommenden Donnerstag, 11.06.2020, findet eine alternative Fronleichnamsprozession der Gemeinschaft der Gemeinden – kurz GDG – aus Windberg, Venn, Waldhausen und Hardt statt.

Eine Prozession, wie man Sie normalerweise kennt, kann aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln nicht stattfinden. Alternativ hat sich die Pfarre für ein Fronleichnamsfest mit Gottesdienst auf dem Vorplatz von St. Anna Windberg am 11.06.2020 um 10 Uhr entschieden und lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie die beheimateten Schützenvereine herzlich ein. Es dürfen ca. 70 Stühle aufgestellt werden, die bevorzugt für ältere oder gesundheitliche beeinträchtigte Personen freigehalten werden. Der Altar wird auf dem Podest unmittelbar vor dem Kirchenportal stehen, sodass er gut zu sehen ist. Eine musikalische und gesangliche Begleitung übernimmt die Musikgruppe „Sound & Spirit“ unter der Leitung von Klaus Müßeler.

Im Anschluss an die Feier werden Getränke ausgegeben, sodass noch eine kurze Begegung – mit Abstand! – möglich ist.

Die Pfarre hofft darauf, dass das Angebot der Fronleichnamsfeier gut angenommen wird. Sollte eine Veranstaltung unter freiem Himmel aufgrund zu schlechten Wetters nicht möglich sein, dann muss die Feier leider kurzfristig abgesagt werden. Das bittet die Pfarre zu bedenken und zu entschuldigen.

Absage der Windberger Kirmes 2020

Pressemitteilung

Die Auswirkungen der Coronakrise haben auch den Bürgerschützenverein Windberg-Großheide e.V. erreicht. Die Bundesregierung hat aktuell alle Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 verboten.

Wir als Vorstand des Bürgerschützenvereins begrüßen diese frühzeitige Entscheidung. Mit der Absage der Kirmes wird der Gesundheit unserer Mitglieder, Freunde und Besucher beigetragen.

Unsere vertraglichen Partner, bereits gebuchte Musikvereine und Bands haben ausnahmslos alle, unabhängig von der rechtlichen Lage, zu Gunsten der guten Zusammenarbeit und der Fortführung der Tradition auf eventuelle Regressansprüche verzichtet. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei allen Beteiligten bedanken, eine Zusammenarbeit im nächsten Jahr ist für uns obligatorisch.

Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen würden wir den Repräsentanten des Bürgerschützenvereins den Höhepunkt des Schützenjahres nehmen. So haben wir, der Vorstand des Bürgerschützenvereins, in Rücksprache mit den Königshäusern, König Marcel Spieker und Jungkönig Marius Körner, entschieden, dass diese automatisch für das Schützenjahr 2021 gesetzt sind. So wird die Möglichkeit gewahrt, ein Schützenjahr nach alter Tradition zu genießen.

Wir sind uns der historischen Tragweite dieser Entscheidung bewusst und hoffen auf ein schnelles Ende der Krise, damit wir in 2021 zum gewohnten Termin getreu dem Motto „jetzt erst recht!“ die Tradition weiter fortführen und wieder Windberger Kirmes feiern können.

Wir bitten um Euer Verständnis und Treue in dieser schwierigen Zeit!

Bürgerschützenverein Windberg-Großheide e.V.

Bernd Lüttge

1. Vorsitzender

POKALKEGELN 2020 – Termin verschoben!!!

+ + + ACHTUNG!! + + POKALKEGELN 2020 + + + TERMIN VERSCHOBEN!! + + +

Liebe Schützenfreunde,

entgegen der hier auf unserer Hompage vor Kurzem geposteten Ankündigung zum Pokalkegeln am 20.03.2020, werden wir dieses nun leider aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona Virus für dieses Datum absagen!

Die Entscheidung ist uns sicher nicht leicht gefallen, aber die Gesamtlage und kurzfristige Aussicht sieht nicht gut aus und zwingt uns als Veranstalter und Verantwortliche zu diesem Schritt.

Diese Absage bedeutet nicht, dass es in diesem Jahr kein Pokalkegeln geben wird, wir werden versuchen einen Ausweichtermin zu finden. Wann und wo ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen.

Wir bitten um Euer Verständnis und bleibt alle gesund!

Der Vorstand

Steinberg-Kompanie siegt souverän beim Tuppen!

Die Schützenkompanie „Am Steinberg“ hat am vergangenen Freitag das Tuppturnier der Bürgerschützen souverän mit 5 Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, dem Marine Offiziers-Zug, gewonnen. Den dritten Rang teilen sich die Kompanien Windberger Mühle und Alt Cremershof. Mit 131 Punkten erkarteten sich die Steinberg-Jungs die meisten Punkte und stellen mit Wolfgang Reinl auch den besten Einzelspieler, der hervorragende 37 Punkte für sich und sein Team erspielen konnte. Er siegte vor Andre Laschat (Reserve) und Marco Fels (St.Brigitta Bruderschaft).

Herzlichen Glückwunsch den Siegern! Und hier die Team-Platzierungen in der Übersicht:

  1. Steinberg, 131 P.
  2. Marine, 126 P.
  3. Windberger Mühle & Alt Cremershof, 123 P.
  4. Reserve, 120 P.
  5. Jägergruppe, 116 P.
  6. Siedlunger Jonges & St. Brigitta Bruderschaft, 101 P.

 

BSV-Generalversammlung 2019

Wir laden herzlich ein und bitten um zahlreiches Erscheinen der aktiven und passiven Vereinsmitglieder zur diesjährigen GENERALVERSAMMLUNG DES BÜRGERSCHÜTZENVEREINS WINDBERG & GROßHEIDE am SONNTAG, 24.11.2019 ab 11.00 Uhr im PFARRHEIM ST.ANNA, ANNAKIRCHSTR. 84, 41063 M´GLADBACH.

Es stehen wichtige Tagesordnungspunkte auf der Agenda, unter anderem die Neuwahlen der 1. Vorsitzenden (Vorsitzender, Geschäftsführer, Kassierer) im Vorstand. Der genaue Ablauf kann bei den Beisitzern der einzelnen Kompanien erfragt werden, denen die Tagesordnung im Vorfeld bereits per Mail zur Verfügung gestellt wurde. Anträge von Mitgliedern bitten wir bis spätestens 3 Werktage vor der Versammlung bei einem Vorstandsmitglied zur Aktualisierung der endgültigen Tagesordnung einzureichen.

Traditionell findet gegen 10.30 Uhr vor Beginn der Generalversammlung die Kranzniederlegung am Wegekreuz Bleichgrabenstr. statt, bei der wir den verstorbenen Mitgliedern des Vereins gedenken wollen.

WANN: 24.11.2019, 10.30 Uhr Kranzniederlegung / 11.00 Uhr Versammlung

WO: Friedenskreuz Bleichgrabenstr. / Pfarrheim St. Anna

Es wird getuppt…

…und zwar schon ziemlich bald!

 

WANN: 25. Oktober 2019, ab 19 Uhr

WO: Gaststätte Martin´s, Großheide

Veranstalter des diesjährigen TUPPTURNIERS DES BÜRGERSCHÜTZENVEREINS ist der Vorjahressieger und Königskompanie für 2020 – die Schützenkompanie „Windberger Mühle“. Los geht’s ab 19 Uhr in der Gaststätte Martin´s. Da in diesem Jahr kein Spiel der Gladbacher Borussia auf den Pokaltupp-Abend fällt (Gladbach spielt erst sonntags…), rechnen wir fest mit einem zahlreichen Erscheinen und vielen teilnehmenden Mannschaften. Wir freuen uns drauf!

Viel Spaß, allen gute Karten und auf einen schönen Abend!

P.S.: bitte erscheint pünktlich und vollzählig, sodass wir möglichst bald nach 19 Uhr mit dem Karten beginnen können. Vielen Dank!